Herzlich Willkommen bei der SPD im Salemertal.

Wir stehen für ein soziales Miteinander und wollen die Zukunft unserer Gemeinden verantwortungsvoll mitgestalten. Wir laden Sie herzlich ein uns kennenzulernen — entweder bei einer unserer öffentlichen Veranstaltungen, oder im direkten Kontakt mit uns. Auch für Anregungen haben wir immer ein offenes Ohr.

Die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl in Salem und für den Kreistag wurden nominiert. Hier finden Sie unser Programm und eine Übersicht aller Personen.
 

 

17.05.2019 in Fraktion von SPD Bodenseekreis

Verkehrswende rückwärts oder die gespaltene Zunge der Grünen

 

In der vergangenen Woche hat der Grüne Verkehrsminister Winfried Hermann auf einer Mobilitätskonferenz in Kluftern noch dringend die Verkehrswende gefordert. Vier Tage später melden er und sein  grüner Abgeordneter Martin Hahn „den Durchbruch“ beim Straßenbau. „Diese Ankündigung hatte der Minister sich auf der Mobilitätskonferenz verkniffen, wohl aus Angst ausgepfiffen zu werden“ stichelt Norbert Zeller, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion. Es gehe um den „Torso“ Südumfahrung Markdorf, der zukünftig von 6.000 Kfz befahren werden soll. Das Vorhaben werde rund 30 Mio. € kosten. Die Südumfahrung Markdorf sei ein Ersatz für die Bundesstraße der Ortsdurchfahrt. Eigentlich wäre daher die Südumfahrung eine Aufgabe des Bundes und keine Kreisaufgabe.  

16.05.2019 in Fraktion von SPD Bodenseekreis

SPD für Einführung eines 365-€-Jahresticket im bodo-Verkehrsverbund

 

„Der Nahverkehrsverbund bodo hat bereits eine verwirrende Vielzahlzahl von Tarifen und laufend werden neue erfunden.  Busfahrer kennen sich schon nicht mehr aus, die Kunden auch nicht und die Automaten zur Ausgabe der richtigen Fahrscheine zu bringen, fällt immer schwerer. All das ist nicht geeignet, den ÖPNV zu fördern“, stellt der SPD-Experte Bernd Caesar treffend fest.  Nicht einmal die elektronische Fahrkarte mit dem eCard-Tarif ist in der Lage dem Kunden einen „Bestpreis-Tarif“ anzubieten. 

25.04.2019 in Fraktion von SPD Bodenseekreis

SPD-Antrag zu Ersthelfer-App kann Leben retten

 

Boris Mattes (SPD): „Unser Antrag zu einer Ersthelfer-App ist ein voller Erfolg“

Mit einem Antrag im Kreistag hatte die SPD-Fraktion den Grundstein für die Entwicklung einer Ersthelfer-App gelegt. SPD-Kreisrat Boris Mattes, Initiator des Antrags: „Die Idee dahinter ist, durch die Leitstelle mit Eintreffen der telefonischen Notfall-Meldung registrierte Ersthelfer aus den Hilfsorganisationen per Handy über den Notfall und Einsatzort zu informieren, wenn diese Ersthelfer mittels Ortung durch GPS sich vom Einsatzort nur kurz entfernt aufhalten“. 

10.04.2019 in Kreisverband von SPD Bodenseekreis

Sozialdemokraten aus dem ganzen Bodenseeraum diskutieren über Europa

 
Von links: Dieter Heidtmann, Claudia Friedel, Herbert Bösch, Reinhold Einwallner, Rainer Röver

Bei einer Europakonferenz der SPD Bodenseekreis und der Sozialistischen Bodensee Internationalen (SBI) haben Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in Friedrichshafen über die Zukunft Europas diskutiert. Europapolitiker aus allen drei Ländern schilderten dabei ihre Ideen für ein sozialeres und stärkeres Europa.

06.04.2019 in Jusos in Aktion von Jusos Bodenseekreis

Europa ist die Antwort

 

Du interessierst Dich in diesen unruhigen Zeiten für die Zukunft Europas? Du fragst Dich, was nach dem Austritt von England aus der EU am 12.4. passiert? Du möchtest wissen, wie die vom Europäischen Parlament beschlossenen Upload-Filter unser Leben beeinflussen werden?
Dann komm vorbei, wenn Evelyne Gebhardt, Mitglied des Europäischen Parlamentes, nach Kressbronn kommt um über diese und viele weitere Fragen zu sprechen.
Kurz und knapp: 12.4.2019 ab 19 Uhr, Rathaus Kressbronn (Hauptstraße 19, 88079 Kressbronn)

TERMINE

20.05.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Kevin Kühnert / SPD IM DIALOG
Kursaal (Bad Hotel), Christophstraße 2, 88662 Überlingen

Alle Termine

Europawahl

Mitglied werden

Gebührenfreie Kitas

SPD im Bund

SPD im Land